Monat: Oktober 2019

Volleyball – Turnier am 22.09.2019

Nachdem der Wanderpokal gefunden wurde traten wir als Titelverteidiger, mit sechs Männern und zwei Frauen beim Turnier in Ergenzingen am 22.09.2019 an.

Zu Beginn ließen wir es etwas ruhiger angehen, schließlich war es auch der Folgetag unserer Feier anlässlich des 60-jährigen Bestehens des VfR (Buttenhausen).

Um uns dann noch den Gruppensieg zu sichern gewannen wir in Folge die nächsten beiden Spiele. In der Zwischenrunde verloren wir dann knapp aber am Ende nicht ganz unverdient gegen die spätere Gewinnermannschaft im dritten Satz mit 9:12 Punkten.

Im Spiel um Platz 3 trafen wir wieder auf unsren ersten Vorrundengegner. Um das Unentschieden vom Morgen wieder wett zu machen gewannen wir den ersten Satz mit 15:11 und den zweiten Satz deutlich mit 15:8 und sicherten uns so die Bronzemedaille an diesem Tag.

Sechzig Jahre VfR Buttenhausen – ein Grund zu Feiern.

Buttenhausen.

Am Samstag den 21.09.2019 feierte der Verein für Rasensport Buttenhausen nachträglich seinen sechzigsten Geburtstag. Viele langjährige und treue Mitglieder des VfR waren zusammengekommen, um im Landheim in Buttenhausen einen feierlichen Abend zu verbringen. Ab 18 Uhr begrüßte der erste Vorstand Markus Werthmann die Mitglieder des Vereins bei einem offenen Ankommen. Die perfekte Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über das vergangene Sportjahr zu unterhalten. Vor allem das Wetter meinte es gut mit den VfR-lern, die Sonne lud ein sich draußen aufzuhalten, bevor um 19 Uhr der offizielle Teil des Abends mit einer offiziellen Begrüßung von Seiten des erstens Vorstands begann. Nach dieser Begrüßung, richtete auch der Bürgermeister von Münsingen Mike Münzing ein paar herzliche Worte an die Mitglieder und freute sich sehr über das langjährige Bestehen des Vereins. Er sprach über den Zusammenhalt, welcher durch das Vereinsleben unter den Mitgliedern entsteht, spielte auf das Zusammenkommen unterschiedlicher Menschen an und wünschte dem VfR auch für den weiteren Weg weiterhin viel Erfolg. Nachdem sich alle Mitglieder an einem leckeren Buffet stärken konnten und nochmal Gelegenheit bestand sich während dem Essen auszutauschen, ging das Programm weiter. Markus Werthmann und Stefan Langer aka „Jumbo“ hatten eine anschauliche und kurzweilige Chronik mit Fotos über alle wichtigen und relevanten Schritte des VfRs vorbereitet. Zu den jeweiligen ereignisreichen Jahren im Verein für Rasensport gab es spannende Infos „was sonst noch so auf der Welt los war“. Die Mitglieder erfuhren somit, was neben dem Sportplatzbau im Jahr 1990 bei den Promis und in der Politik passierte. Für einen Lacher sorgte der erste Vorstand als er seine Geburt als DAS Ereignis des VfRs im Jahre 1976 beschrieb. Nachdem die Chronik abgeschlossen war und alle Mitglieder über die Historie des Vereins Bescheid wussten, ging es zu den Ehrungen der Mitglieder über. Besonders hervorzuheben sind hierbei die Gründungsmitglieder des Vereins für Rasensport Buttenhausen: Alfred Schweizer, Ernst Christian, Hans Hirrle, Helmut Böhm, Reinhold Loser, Walter Bückle, Walter Stühle und Werner Schramm. Daran anschließend ging es zum gemütlichen Teil des Abends über, man kam noch einmal miteinander ins Gespräch, konnte sich die aufgehängte Bildergalerie der letzten 60 Jahre des Vereinsgeschichte anschauen und lauschte den Erzählungen aus der Vergangenheit. Die Mitglieder des VfR Buttenhausen freuen sich auf weitere 60 Jahre mit viel Spaß, Sport und Ehrgeiz.